Haben wir den Lottogewinn im gesamten Universum gemacht?

Du hast den Lotto6er des Universums bereits in der Tasche! Jetzt heißt es nur noch, dir deinen Gewinn auch abzuholen. Was das genau bedeutet, und wie du das machst? Wenn du das wissen willst, lies einfach hier weiter …

Wir haben den Lottogewinn im gesamten Universum gemacht!

Warum? Warum Lottogewinn, was meint das?
Wir sind in einem Zeitfenster, (bis 2030) in dem uns dieser „Gewinn“ sozusagen einfach vor die Füße gelegt worden ist. Ein unfassbar wertvolles Geschenk des Universums, als Antwort auf unseren bisherigen Einsatz hier auf der Erde.

Wir können es annehmen oder so tun, als wüssten wir nichts davon.

Was meint das wieder?

Das Universum kann auf Grund des freien Willens hier das Vergangene nicht verändern. Nur wir selbst können das entscheiden und tun (es transformieren). Und wir wissen auch bereits, dass wir dabei unendlich viel Unterstützung haben, damit es leicht und schnell geht, sobald wir bereit sind.

Was ist jetzt dieses großartige Geschenk zu dieser Zeit?

Nun wie bereits gesagt, die Vergangenheit ist nicht veränderbar, die ist gelaufen. Daher sind wir alle wo wir gerade sind. Happy oder nicht, reich oder nicht, gesund oder nicht, in liebevollen Freundschaften oder nicht, usw.
Wir wissen wo wir stehen. Und das ist so, weil es über die vergangen Ereignisse (bewusst oder unbewusst), so kreiert worden ist. Diesen „Fact“ dürfen wir, genauer gesagt, „müssen“ wir, akzeptieren so wie es eben gerade ist. Denn ohne erst mal anzuerkennen wo wir gerade stehen, können wir auch nichts daran ändern.

Wenn wir so weit sind zu verstehen dass gelaufen ist was gelaufen ist, ob wir es wollten oder nicht, dann sind wir erst fähig dieses Geschenk empfangen. Ob wir selbst, oder andere daran „schuld“ waren wie es lief, spielt im Endeffekt keine Rolle. Es ist wie es ist. Einmal anerkannt und akzeptiert, können wir uns diesem wunderbaren Geschenk widmen, das uns in dieser Zeitqualität gegeben wurde:

Der kosmische Lotto6er

Es ist ein Geschenk, dass vom ganzen Universum mit aller Kraft unterstützt wird, damit wir es auch umsetzen können.

Ein Traumstrand ist wie ein Lottogewinn (c)MariaSereena.com

💕
Unser „Lotto6er“ aus dem Universum: Das Geschenk des Neubeginns,
und die volle Unterstützung auf allen Ebenen dazu.
Das ermöglicht uns jetzt, unsere Herzenswünsche so einfach wie nie zuvor zu manifestieren, und das zu leben, wofür wir wirklich gekommen sind.
💕

Es ist auch das Geschenk volle Verantwortung für unseren jetzigen „Ist-Zustand“ zu übernehmen. Denn dann können wir in dieser Selbstverantwortung, JETZT wirklich und auch SELBST, unsere Zukunft bestimmen und kreieren. Und zwar genau so, wie wir sie wirklich wollen, egal wo wir gerade stehen!
Klingt wie ein Lottogewinn oder? Ist es auch! Und genau das ist es, was dieses Zeitfenster auch energetisch und auf allen Ebenen unterstützt, wenn wir bereit sind unser Geschenk anzunehmen.

Wie holen wir uns unser kosmisches Geschenk ab?

  1. Anerkennen, wo wir jetzt stehen, ob es uns gefällt oder nicht.
    Kein Schuld zuweisen, keine Vorwürfe, uns selbst gegenüber nicht und anderen gegenüber nicht. Was macht es auch für einen Sinn? Es ist so wie so schon gelaufen.
    Es ist wie bei einem Navi: Du willst ein neues Ziel eingeben? Dann musst du ihm auch sagen, wo genau du JETZT bist. Da hilft kein „um den heißen Brei“ herum reden. Von dort wo du jetzt bist, geht es auch los.
  2. Akzeptieren wo wir gerade stehen.
    Klingt fast gleich wie es anerkennen. Da gibt es aber einen feinen Unterschied: Wir können es zwar anerkennen und es uns eingestehen wo wir gerade stehen, aber es zu akzeptieren, ist nochmals einen Schritt weiter. Egal wie sehr wir uns bemüht haben die letzten Jahre, unser Leben so zu gestalten, wie wir es wirklich wollen, es gilt voll und ganz zu akzeptieren, wie es jetzt gerade ist. Manche haben auch Manches verändert und verbessert, aber da wird es immer noch etwas geben, dass nicht genau das ist was du dir wirklich wünscht.
    Also einfach akzeptieren!

    Leichter gesagt als getan, ja. Daher wenn du Hilfe dabei brauchst, hole dir Hilfe.Am Besten bei jemandem der dir auch wirklich dabei helfen kann, aus alten energetischen Bindungen, Vorwürfen, alten Mustern … auszusteigen. Gerne kannst du mir auch eine Mail schicken über meine Kontakt-Seite auf: www.mariasereena.com – und wir finden heraus, wo es „hängt“ und was genau du brauchst, um loslassen und akzeptieren zu können
    .
  3. GESCHENK ANNEHMEN (manche brauchen auch dabei Hilfe 😉
    Das Geschenk besteht darin, dass alles was du jetzt manifestierst, enorm unterstützt und verstärkt wird. Das gibt dir die Chance ziemlich schnell und klar dein Leben so zu gestalten und umzupolen, wie du es dir immer schon erträumt und gewünscht hast. Dazu gehört auch, deinen Seelenweg endlich klar erkennen zu können, und auch leben zu dürfen.
    Du ahnst es schon, die Herausforderung ist: Nicht am Alten festhalten! Wenn du mit all deinen Gedanken und Gewohnheiten im Alten bleibst, anstatt dich auf das Neue auszurichten, dann manifestierst du mit Schnelligkeit und Kraft das Alte, dass du eigentlich gerade verändern wolltest.
    Die Antwort ist für dich dann: „Es funktioniert nicht“. Doch! Eben genau doch. Es ist so wichtig, dass du dem Neuen und auch deinen eigenen Fähigkeiten,nicht nur vertraust, sondern viel mehr erkennst, was da gerade läuft:
    Das Geschenk ist Verstärkung und Unterstützung. Das ist unser kosmischer „Lottogewinn“. Alles was du tust, denkst, dir wünscht … wird verstärkt und kann so schneller in dein Leben gebracht werden. Ich weiß, ich wiederhole mich gerade, aber es ist unerlässlich, dass wir das Prinzip der jetzigen Zeitqualität wirklich verstehen.
  1. Das Neue, deine Wünsche und Träume die sich manifestieren, auch im zarten Beginn schon genießen!
    Dich darüber freuen und immer wieder die Dankbarkeit herein bringen, dort wo du Umsetzung ins Neue schon spürst und erkennst.
    Freue dich, genieße, nimm „den Lottogewinn“ und die Unterstützung aus vollem Herzen an, lass dich nicht mehr abhalten und gehe deinen Herzensweg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert